Zuhause vor der Türe…altes Gonzen Bergwerksgebäude

Auch wenn es vorübergehend wieder etwas winterlich geworden ist, geht es kontinuierlich dem Frühling entgegen. Somit gibt es wieder jede Menge Bilder von mir zu sehen. Die meisten Bilder entstehen mit der Instagram. Hier geht’s zum Webprofil von mir

Das Beitragsbild ist aktuell mein Lieblingsbild und auch meine iPhone Hintergrundbild. Es zeigt das alte Bergwerksgebäude gleich bei mir vor der Türe. Im Gonzen Bergwerk wurde bis ins Jahr 1966 abgebaut. Dabei ist ein Labyrinth von Stollen und Galerien von annähernd 90 km Länge entstanden.

Seit 1983 ist ein kleiner Teil des Bergwerks der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden. Es gibt Führungen, ein kleines Museum und ein Restaurant im Berg. Ich hatte vor ein paar Jahren einmal die Möglichkeit für eine kleine Führung, einfach spannend… 

Posted in Sonstiges and tagged , , , , , , , , , , , , .

2 Comments

  1. Hallo Thomas

    Ein tolles Foto. Gefällt sehr! Hätten wir Kinder so etwas vor unserer Haustür gehabt, dann wären unsere abenteuerlichen Ausflüge vorprogrammiert gewesen – egal ob Verbot.
    Ich kenne die Gegend da bei dir (oben). Wenn auch etwas besser, je mehr es Richtung Heidiland geht. Aber von diesem Bergwerk – und den Stollen – habe ich tatsächlich noch nichts vernommen. Das Gebäude selbst aber schon gesehen. Aus der Ferne. Und dabei gedacht, ob da wohl noch gearbeitet wird?

    Hinterlasse beste Grüsse, nic

    • Hallo nic

      Ja der Gonzen ist löchrig wie ein Schweizer Käse…

      Aktuell ist der ansässige Industriebetrieb im Umzug begriffen. Es wird ein neues Wohnquartier entstehen. Ob das alte Bergwerksgebäude darin Platz hat (Denkmalschutz???) werden wir sehen.

      Grüsse Thomas

Ich freue mich über jeden Kommentar...